über uns

Unsere Ziel ist es Düsseldorf Plastikstrohhalm-frei zu machen

Unsere Parks, Gehwege und Gewässer in Düsseldorf sind mit Einwegplastikverpackungen verschmutzt. Als Gruppe die in der Stadt regelmässig Müll sammelt, sehen wir, dass Sammeln nicht die Lösung des Problems ist. Einwegplastik braucht mehrere hundert Jahre bis es zerfällt und ist dann als Mikroplastik immer noch in unserer Umwelt vorhanden. Wir nehmen es über die Nahrung wieder auf.

Wir sind eine Initiative von Privatleuten, die sich in Düsseldorf ehrenamtlich für die Umwelt engagieren. Unser Ziel ist es ,Plastikstrohhalme in Düsseldorf bereits vor dem offiziellen EU Verbot 2021 abzuschaffen. Warum sollen wir damit in unserem schönen Düsseldorf so lange warten? Damit soll auch generell die Aufmerksamkeit auf Einwegplastikprodukte gelenkt und der Konsum reduziert werden. Düsseldorf als Landeshauptstadt sollte hier eine Vorreiterrolle in NRW, aber vielleicht sogar in Deutschland einnehmen! Alternativen zu Plastikstrohhalmen haben wir bereits erarbeitet, es gibt keinen Grund zu warten.

Wir wissen, dass ein Plastikstrohhalmverbot nicht alle Umweltprobleme lösen wird. Aber es ist ein wirklich guter Ansatz um die Diskussion auf allen Ebenen zu starten und um Bewusstsein und Aufmerksamkeit zu steigern. Strohhalme werden im täglichen Leben von allen Menschen, unabhängig von Einkommen, Alter oder Herkunft genutzt. Unser Ziel ist es, so viele dieser Menschen wie möglich mit der Frage zu erreichen “Warum wurden Plastikstrohhalme verboten?”So wird Neugierde und Aufmerksamkeit generiert, die dann dazu führt, dass man sich mehr mit dem Thema auseinandersetzt und als Einzelner versucht sein Verhalten zu verbessern. Als Gesellschaft haben wir die Macht zur Veränderung.

 

How it started - What is Sustainable Düsseldorf?

The last Straw Düsseldorf is an action born out of a monthly Sustainable Initiatives meet-up hosted by Sustainable Düsseldorf, a growing community with the common interest of living sustainably, shopping locally & making change. We know that there is strength in numbers and knowledge is power, which is why we share, learn and grow together. We encourage involvement from both the expat and local community because we feel that it is with everyone working together that we will have the greatest impact.

Click here to join the group and be a part of the action!

The Team